zum Besucher­konzept »

×

Stationäre Pflegeeinrichtung

PBZ Seniorenhaus | Hospitalweg

Das PBZ-Seniorenhaus | Hospitalweg verfügt über 72 Altenpflegeheimplätze und 8 Kurzzeitpflegeplätze in 19 Doppelzimmern und 42 Einzelzimmern, verteilt auf drei Wohnbereiche.

Das Grundstück mit ca. 11.000 m² liegt im Stadtkern von Riesa in unmittelbarer Nähe zum Krankenhaus. Die Einrichtung ist gut zu erreichen und verfügt über ausreichend Parkplätze. Alle Räume sind barrierefrei. Die Stockwerke sind mit einem großräumigen Aufzug verbunden.

Die Bewohnerzimmer verfügen über einen Flurvorraum und einen Hauptwohnraum. Jeweils zwei Bewohner nutzen gemeinsam ein Bad mit WC. Die Zimmer sind möbliert (Pflegebett, Nachttisch, Tisch, Stühle, Kleiderschrank) und ausgestattet mit: Beleuchtung, Sonnenschutz, TV-, Telefonanschluss und Schwesternruf. Selbstverständlich können auch eigene Möbel mitgebracht werden.

In jedem der drei Wohnbereiche befindet sich ein Pflegebad, ein Speiseraum, ein Fernsehzimmer sowie gemütliche Sitzecken und Aufenthaltsmöglichkeiten.

Darüber hinaus gibt es weitere Gemeinschaftsräume im Erdgeschoss für kulturelle Veranstaltungen, Feste, Feiern, sportliche und andere vielfältige Aktivitäten. Auch unsere Dachterrasse und die große Grünanlage mit Gartenterrasse laden in der wärmeren Jahreszeit zum Verweilen und Entspannen ein. Frisör, Fußpflege, Ergotherapie und eine Cafeteria komplettieren unser Angebot.

Als Besonderheit verfügt das Seniorenhaus über einen „Garten der Sinne“, der im Rahmen therapeutischer Maßnahmen zu kognitiven Übungen und zur Sinnesförderung genutzt wird. Im „Garten der Sinne“ befinden sich ein Klangzaun, eine Duftorgel, ein Kaleidoskop mit verschiedenen Sehspielen und ein Lichtspiel.