zum Besucher­konzept »

×

Stationäre Pflegeeinrichtung

PBZ Seniorenvilla | Friedrich-Engels-Str.

Gewohnte Normalität leben – hier planen und gestalten die Senioren ihren Alltag gemeinsam.

Die PBZ-Seniorenvilla | Friedrich-Engels-Straße ist eine moderne Pflegeeinrichtung mit 24-h-Betreuung. Die um 1900 erbaute Stadtvilla im Zentrum von Riesa verfügt über 18 Einzel- sowie drei Doppelappartements. Damit bietet die Villa insgesamt 24 Personen ein attraktives Zuhause. Das Anwesen selbst hat eine Fläche von ca. 2000 m² und befindet sich im Stadtkern von Riesa. Durch die zentrale Lage besteht eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

Die Besonderheit dieser Einrichtung liegt im Konzept eines Hausgemeinschaftsmodells, das jedem Mitglied ein Leben in Alltagsnormalität ermöglicht. Dies wurde auch baulich berücksichtigt. Die offen gestaltete Wohnküche mit dem Herd im Mittelpunkt des Raumes bildet das Herzstück jeder Wohneinheit. Dabei handelt es sich um eine vollständige Haushaltsküche für eine Großfamilie. Ein weiteres Highlight ist die Lounge mit unterschiedlichen Ruhezonen, die zum Verweilen, Entspannen sowie für Einzel- und Gruppenaktivitäten zur Verfügung steht.

Die Stadtvilla besticht durch Hochwertigkeit bei gleichzeitiger Wohnlichkeit und Alltagstauglichkeit, indem alle Räume barrierefrei zu erreichen sind. Einige Zimmer verfügen über Balkone, die der Atmosphäre zusätzlichen Charme verleihen. Wohliges Behagen, um Seele und Körper zu entspannen, ermöglicht das Pflegebad mit Wohlfühlwanne im Untergeschoss. Die Außenanlage komplettiert die Villa am Gebsergäßchen mit einem liebevoll arrangierten Garten und schönen Sitzmöglichkeiten.

Jedes Appartement ist mit einem Pflegebett und Nachttisch ausgestattet. Kleiderschrank, Kommode, Tisch und Sitzmöglichkeiten gehören auch zur Zimmereineinrichtung. Diese Möbel können aber nach Belieben von den Mitgliedern der Hausgemeinschaft durch ihre eigenen Möbel ausgetauscht werden. So kann sich jeder sein Zimmer mit Altgewohntem und Liebgewonnenem individuell einrichten. Das Badezimmer wird zum Teil von zwei Personen gemeinsam genutzt und ist mit WC, Waschbecken sowie Dusche ausgestattet. Neben den genannten Einrichtungsgegenständen zählen TV-, Telefonanschluss und eine Rufanlage zur Grundausstattung.